Habe ich eigentlich schon mal erwähnt, dass…

…ich Sachsen im Allgemeinen und Leipzig und Dresden im Speziellen echt mag? Ich fahre gerade mit dem Zug von Berlin nach Bayreuth – und da geht die Strecke über Leipzig, was mir als gebürtigem Sachsen ein Gefühl der Rührung verschafft: Nette Menschen, cooler Dialekt, romantischer Nebel und der morbide Charme von Schickem neben Verfallenem.

Ja, ich mag sowas. Wie nennt man sowas nur nochmal…? Ach ja: Heimat.

PS: Mehr Tags sind mir nicht mehr eingefallen.

1 Comment so far

  1. Schindler Manfred on Oktober 11th, 2006

    Hallo Karsten,
    wir hoffen Bayreuth war eine Reise Wert und Du hast genügend Input nach Berlin mitgenommen

    sonnige Grüße nach Berlin

    die bbg’ler